zurück

14. Juli 2005

Das Welterbekomitee der UNESCO hat in Durban (Südafrika) beschlossen sieben Stätten in die Liste des Weltnaturerbes aufzunehmen.

15. Juli 2005

Das Welterbekomitee der UNESCO hat in Durban (Südafrika) beschlossen 17 Stätten in die Liste des Weltkulturerbes aufzunehmen.

Erweiterungen:

1der Struve-Bogen, benannt nach dem Astronomen Friedrich Georg Wilhelm Stuve (14. 4. 1793 - 11.11.1864) ist eine Kette von geodätischen Messstationen, die vom Nordkap bis hin zum Schwarzen Meer reicht.